VOLL SCHÖN!

VOLL SCHÖN!

Die Zukunft wird.

Als junge*r Künstler*in zwischen Klima, Corona, Ukraine und mehr als vagen ökonomischen Perspektiven den notwendigen Mut und kreative Freiheit zu bewahren, ist eine mehr als schwierige Aufgabe.

Umso erfreulicher ist, mit welchem Esprit sich jedes Jahr Bachelorarbeiten und Kurzformate des Studiengangs Figurentheater an der Stuttgarter Hochschule für Musik und darstellende Kunst im FITZ präsentieren.

Da diese Formate publikumshalber in der Regel fast hochschulintern besetzt sind, schafft das FITZ mit »VOLL SCHÖN! Die Zukunft wird.« nun eine weitere Plattform.

An vier Tagen zeigen wir sieben ermutigende, intensive und unterhaltsame Arbeiten von der Absolvent*innen und Student*innendes des Studiengangs Figurentheater Jule Bröcker, Anso Dautz , Ensemble Materialtheater & Friends, Annina Mosimann, Liesbeth Nenoff, Adeline Rüss und Anniek Vetter.

Sa. 04. & So. 05. Juni 20:00
Sonst Schoko! | Aria e Ossa – Lobtanz der Gegenpole | Aufstand der Dinge (Film)

Do 16. Juni 20:00
Mycelium | It´s your choice 🙂 | Good boy

Fr 17. Juni 20:00
Mycelium | Schöne Jugend | Good Boy

Weitere Infos und Tickets: www.fitz-stuttgart.de, karten@fitz-stuttgart.de, 0711 24 15 41