Rumpelstilzchen

Ein Märchentheater mit Figuren für Kinder ab 4 Jahren.

Wie hat die schöne Müllerstochter das gemacht? Stroh zu Gold spinnen! Keiner hat´s gesehen! Der Vater wundert sich und dem König ist es egal, Hauptsache er ist reich geworden und er hat dazu eine schöne Frau gewonnen. Nur einer wird in das Geheimnis eingeweiht: der Jäger. Er weiß, dahinter steckt der, der seinen Namen nicht nennen will und überhaupt, was will er noch dazu mit dem Königskind? Der Jäger ist im richtigen Augenblick zur Stelle…

Gespielt wird mit Figuren, geschaffen von Editha von der Goltz und von Lydie Vanhoutte. Kulisse: Ines Böhner. In die Rolle des Jägers schlüpft ein Schauspieler, der sich auch ins Publikum mischt und um Mithilfe bittet. Gespielt von Michael Kunze und Ines Böhner.

Theater / Spielstätte

Theater Tredeschin

Theater Tredeschin

1994 als professionelles Reisetheater gegründet, eröffnete das Theater Tredeschin ein Jahr später seine eigene Bühne im einem idyllischen Hinterhof. Zu sehen sind Eigenproduktionen aus dem Bereich Puppentheater, Schauspiel, Maskenspiel, Mischformen von Puppenspiel und Schauspiel sowie Erzähltheater. Das Spiel mit der Puppe, Figur oder Maske sowie das Erzählen setzen beim Zuschauer eine eigene Vorstellungskraft voraus, Humor, Fantasie und Lebensfreude werden vermittelt. Im Repertoire sind internationale Märchen und Kindergeschichten, witziges Kaspertheater, auch Theater für Jugendliche und Erwachsene enthalten.

Zusätzlich zu den Vorstellungen reist das Theater durch ganz Europa, veranstaltet Theaterworkshops und Geburtstagsfeiern mit besonderem Festprogramm.

Theater Tredeschin
Haußmannstraße 134C
70188 Stuttgart