Pornosüchtig – Die Comedy-Show – Mit Boris Rosenberger

Der 11-jährige Michael findet in einem Kellerschrank die Pornosammlung seines Vaters. Schon bald konsumiert er die Videos mehrere Stunden täglich – und wird süchtig. Das bleibt nicht ohne Folgen: Durch sein verdrehtes Frauenbild kommt Michael auch im Lauf des Erwachsenwerdens immer wieder in abstruse Situationen … „Pornosüchtig“ vereint Komik mit Drama und gewährt einen selbstironischen Einblick in die Tiefen sexueller Männerfantasien. Doch es geht auch um die Liebe und den Unterschied zwischen Mann und Frau.
„Pornosüchtig“ läuft seit fünfzehn Jahren ausverkauft am Broadway und seit zwei Jahren ausverkauft in Hamburg im Schmidtchen Tivoli auf der Reeperbahn. Eine Komödie für Väter und Söhne, für Mütter und Töchter, für alle, die in Nostalgie schwelgen wollen, für Verliebte und fast Verheiratete und alle, die das Leben nicht ganz so ernst nehmen und dennoch Verantwortung tragen für ihre Kinder und die Welt von morgen!

Lachen ist gesund! Und bei „Pornosüchtig“ kann viel gelacht werden. Frauen lieben diese Show! Und auch Männer können noch etwas lernen. Ein Muss für alle die heiraten, heiraten wollen oder schon verheiratet sind!

Theater / Spielstätte

Rosenau – Lokalität & Bühne

Rosenau – Lokalität & Bühne

Seit über zwanzig Jahren wird in der „Rosenau“ im Stuttgarter Westen in gemütlicher Atmosphäre und modernem Ambiente Bühnenkultur und kulinarischer Genuss verbunden. Der Veranstaltungssaal der „Rosenau“ befindet sich im hinteren Teil der des Gebäudes ( ca. 100 Sitzplätze). Hier finden regelmäßig Kleinkunst, Kabarett/Comedy, Konzerte und Lesungen statt; die Rosenau ist zudem „Heimatbühne“ des Stuttgarter Poetry Slams.

Im Lokal wird ein Mittagstisch und eine kleine, aber feine Abendkarte angeboten, die saisonal ausgerichtet ist und regelmäßig neu zusammengestellt wird.

Rosenau – Lokalität & Bühne
Rotebühlstraße 109B
70178 Stuttgart