Land behind the Curtain

Ein Fantasy-Stück Nach einer Fantasy-Geschichte von Laurence Cook und Josie Dale-Jones ab 11 Jahren

Morgen soll sie ins JES kommen – das ist alles, was sie weiß. Kurz bevor die Vorstellung beginnt, klingelt ihr Handy und sie nimmt einen Anruf an, der alles verändert… Wie von Zauberhand wird sie in eine andere Welt gezogen, in der eine Reise voller Herausforderungen, aufrüttelnder Begegnungen und Gefahren auf sie wartet. Denn diese Welt ist aus dem Gleichgewicht geraten: Die Menschen und Wesen dort wissen nicht mehr, wie Fragen gestellt werden. Die Heldin der Geschichte hat selbst schon viele Fantasy-Geschichten gelesen und weiß, was sie erwartet: Drachen, Kämpfe und Abenteuer. Auf ihrem Weg läuft dann aber doch nicht alles so, wie sie es sich vorgestellt hat…

Wochenlang hat das JES in Fantasy-Romanen geschmökert und sich gefragt, was eine spannende Fantasy-Geschichte ausmacht. Wir sind dem Wunsch nachgegangen, in eine andere Welt einzutauchen und ein Spiel mit der Wirklichkeit zu wagen. Zusammen mit der Regisseurin Josie Dale-Jones und dem Autor Laurence Cook arbeiten wir an einer eigenen Fantasy-Geschichte voller Überraschungen und witziger Wendungen. Wir erschaffen auf der JES-Bühne fantasievolle Welten in denen nichts ist, wie es scheint und Regeln darauf warten, gebrochen zu werden. Und in denen nicht ein Mensch alle und alles alleine retten muss, sondern es viele Held*innen gibt.

Theater / Spielstätte

Theater Stuttgart - JES Junges Ensemble Stuttgart

JES – Junges Ensemble Stuttgart

Das Junge Ensemble Stuttgart (JES) ist seit 2004 das von Stadt und Land geförderte Kinder- und Jugendtheater Stuttgarts. Auf drei Bühnen im Kulturareal unterm Turm werden jedes Jahr fünf bis sechs Neuproduktionen mit einem professionellen Ensemble erarbeitet, die sich mit der Lebenswelt junger Menschen auseinandersetzen. Die Bandbreite reicht von klassischem Erzähltheater bis hin zu Tanztheater, performativen Formen, Theater für die Allerkleinsten und partizipativen Projekten, bei denen Jugendliche und Profis gleichberechtigt auf der Bühne stehen. Häufig werden die Stücke von Regisseur*in und Ensemble im Probenprozess entwickelt.

Das JES gastiert regelmäßig bei nationalen und internationalen Festivals und steht als Gastgeber des Festivals SCHÖNE AUSSICHT alle zwei Jahre selbst im Fokus des internationalen Kinder- und Jugendtheaters. Die gute internationale Vernetzung führt regelmäßig zu künstlerischen Zusammenarbeiten mit spannenden Theatermacher*innen aus ganz Europa.

Die große theaterpädagogische Abteilung des JES bietet Spielclubs für alle Altersgruppen an: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen bringen in den Studios des JES eigene Stücke auf die Bühne. Die Produktionen der Spielclubs sind mit jeweils vier bis sechs Vorstellungen fester Bestandteil des JES-Spielplans. Daneben werden Vor- und Nachbereitungen, Workshops und Fortbildungen angeboten.

Die Theaterbar hat jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn geöffnet und jeweils auch nach den Vorstellungen.
Es gibt heiße und kalte Getränke und süße und salzige Snacks.

JES – Junges Ensemble Stuttgart
Eberhardstraße 61a
70173 Stuttgart