Improvisationstheater: Jeanny Rouge lädt ein

Stuttgart improvisiert

Die seit vielen Jahren bestehende Reihe STUTTGART IMPROVISIERT bringt ab Herbst neue und innovative Formate auf die Bühne des Theater Ateliers. Keine Improshow ist wie die andere – aber kennen Sie auch Impro-Langformen oder improvisierte Soloprogramme?
STUTTGART IMPROVISIERT ist praktisch die Sneak des Improvisationstheaters mit Formaten, die es so in Stuttgart noch nie gab. Lassen Sie sich zu einem Sneak-typischen Entrittspreis überraschen…

Karte berechtigt zur Fahrt zur Veranstaltungsstätte mit VVS-Verkehrsmittel (2. Kl.) ab 3 Stunden vor Vorstellungsbeginn und zur Rückfahrt bis 5 Uhr des Folgetages. VVS-Ticket ist nicht übertragbar.

Theater / Spielstätte

Theater Atelier

Theater Atelier Stuttgart

Das Atelier Theater ist ein junges Theater, das auf einer der kleinsten Bühnen Stuttgarts Perlen der Theaterkultur präsentiert. Dabei werden Schauspiel, Tanz und Gesang auf eine unverwechselbare Weise mit interkulturellen Elementen verbunden.

Von neu inszenierten Klassikern bis hin zu zeitgenössischen Stücken, im vielfältigen Themenangebot finden auch mal kritische Sichtweisen ihren Platz. Neben Theaterstücken gibt es auch szenische Lesungen, Projekte mit Musik und Film oder Diskussionen, bei denen sich Publikum und Künstler in freundlicher Atmosphäre begegnen. Das Theater hat es sich zum Ziel gesetzt, durch seine Leidenschaft für die Bühnenkunst die kulturelle Vielfalt in Stuttgart und seiner Umgebung zu bereichern. Ein echter Geheimtipp also.

Vor der Vorstellung und in der Pause ist die Theaterbar geöffnet.

Theater Atelier Stuttgart
Stöckachstraße 55
70190 Stuttgart