Auf die Plätze, fertig, Schnarch!

mit Àngels Capell

Die sympathische Faultier-Schule bringt Kinder in eine Oase, in der Schlummern, Faulenzen und Lümmeln ganz normal ist. Fern ab von Leistungsorientierung, Vorschuluntersuchung, Wochenplänen für Freizeitaktivitäten, Spielplatzrankings und Bodypositivity-hypes erleben wir eine Welt, in der das Langsam sein ein Wert und eine überdimensionale Hängematte der tollste Ort ist. Bis Fünkchen kommt.

Die Bilderbuchgeschichte von Helen Lester, in der deutschen Übersetzung von Mirjam Pressler wird von der Schauspielerin und Theaterpädagogin Àngels Capell gemeinsam mit der Regisseurin und Theaterpädagogin Boglárka Pap mit Charme, Naivität und angemessener Frechheit dramatisiert und inszeniert.
Mit unserem Stück laden wir die Zuschauer*innen ein, in die Welt des Schlummerns einzutauchen, Fünkchen und ihre wirbelige Art aus einer anderen Perspektive zu betrachten und dabei ihren eigenen Alltag zu reflektieren.

SCORE ONE FOR THE SLOTHS by Helen Lester. Text copyright © 1981 by Helen Lester. Used by permission of Houghton Mifflin Harcourt Publishing Company. All rights reserved.

Dazu: Muffins, Kuchen und Kaffee/Kakao

Theater / Spielstätte

Theater LaLune Stuttgart

Theater La Lune

Das Theater La Lune ist die französische Enklave unter den Stuttgartern Theatern und das wahrscheinlich schönste Theater-Wohnzimmer. In gemütlicher Atmosphäre präsentieren Boglárka Pap und Julianna Herzberg in ihrem Theater, spannende Gäste und eine schmackhafte, kulinarische Begleitung der Vorführung. Passend zu den Stücken, werden im La Lune leckere Suppen und Desserts angeboten.

Neben Schauspiel, Ausstellungen, Lesungen und Kindertheater gibt es auch Kammermusik und Konzerte mit Tommy Mammel.

Passend zu den Stücken, werden im La Lune leckere Suppen und Desserts angeboten. Wer davon nicht genug bekommen kann, erfreut sich auch zu Mittag beim Kulturcafe an den einzigartigen Menükombinationen.

Theater La Lune
Gablenberger Hauptstraße 130
70186 Stuttgart